Herzlich Willkommen auf den Seiten der Aachener TG

Sie finden bei uns Informationen zu unseren Abteilungen, aktuelle Wettkampfergebnisse - ergänzt mit Bildern und Berichten - und alles Wichtige zu unseren Veranstaltungen, insbesondere zum Winterlauf, zum Herbstlauf und zum Nobis Printen-Cross.

Viel Spaß beim Stöbern!


News aus den Abteilungen

Einladung zur Mitgliederversammlung 2019

Am Donnerstag, den 28. März 2019, findet um 20.00 Uhr im Jugendraum unseres Vereinsheimes die Mitgliederversammlung 2019 statt. Die Tagesordnung findet Ihr in der angehängten Einladung.

Der Vorstand freut sich auf Euer zahlreiches Erscheinen. weiterlesen

13. Nobis Printen-Cross, Chorusberg (16.02.)

Die leckerste Medaille der Welt

"Fast schon zu warm" war der Kommentar einiger Teilnehmer bei der dreizehnten Auflage des Nobis Printen-Cross auf dem Chorusberg. Mit wenigen Ausnahmen hatten wir in den vergangen Jahren eigentlich immer viel Sonne beim Cross, meist aber kombiniert mit Schnee oder zumindest hart gefrorenem Boden. In diesem ungewöhnlich warmen Februar war es ein echter Frühlingslauf bei "Gute-Laune-Wetter". weiterlesen

Vorschau 13. Nobis Printen-Cross

Aktuelle Infos vor dem Start

Am Samstag starten wir wieder traditionell mit dem Nobis Printen-Cross ins Wettkampfjahr. Zum dreizehnten Mal erwarten wir Crossläufer aller Altersklassen auf dem Chorusberg. Der Wetterbericht sieht richtig gut aus, es deutet alles darauf hin, dass es der frühlingshafteste Printen-Cross aller Zeiten wird. Denkt sicherheitshalber an die Sonnencreme ;-). weiterlesen

NRW Hallenmeisterschaften, Leverkusen (02./03.02.)

Laura im Höhenrausch (Foto: Marlies Bechthold)

Laura springt zu Gold, Nico gewinnt Silber im Hürdensprint

Anfang Februar machte sich ein kleines, aber feines Trüppchen der ATG wieder zu Hallenmeisterschaften nach Leverkusen auf – diesmal trafen sich dort die Besten aus ganz NRW. Da der Zeitplan der Nordrheinmeisterschaften zwei Wochen zuvor übernommen wurde, ging Nico Beckers (Männerklasse) als erster im rotweißen Trikot ins Rennen. Leider waren einerseits durch Startverzichte andererseits auch durch die nicht ganz einfach zu erreichenden Qualileistungen die Teilnehmerfelder oft dünn – so auch bei den 60m Hürden der Männer - , so dass es zu keinem Vorlauf kam, sondern direkt um den Titel ging. Neben Nordrheinmeister Nico lief Westfalenmeister Tobias Vogt vom TV Wattenscheid. Die Kontrahenten schenkten sich nichts und kämpften sich Kopf an Kopf ins Ziel mit leicht besserem Ende für den Westfalen – aber die beiden trennte am Ende nur eine kleine Hundertstel und Nico konnte zufrieden sein mit dem NRW-Vizetitel und einer Zeit (8,35s), die seine gute Form und die bei den Nordrheinmeisterschaften gelaufene Deutsche Hallen-Quali (8,30s) bestätigte. weiterlesen

PSD-Bank Indoor Meeting, Dortmund (27.01.)

Nico Beckers wird bei PSD-Bank Indoor Meeting "klassisch" ausgebremst

Mit der Deutschen Qualifikation für die Deutschen Hallenmeisterschaften über 60m Hürden in der Tasche bekam Nico Beckers die Möglichkeit zu einem weiteren hochkarätigen Lauf in einem erlesenen Hürdensprinterfeld. Gemeinsam mit dem amtierenden Europameister im Zehnkampf Arthur Abele und dem vielfachen Deutschen Hallenmeister über diese Strecke Erik Balnuweit ging Nico gemeinsam in die Startblöcke. Mit einem sehr gelungenen Start legte unser Zehnkämpfer eine perfekte Grundlage für einen erstklassigen Lauf. weiterlesen

Basketballturnier der Aachener Grundschulen 2019

Basketballturnier der Aachener Grundschulen 2019

Eine bewährte Allianz aus Vereinen, Stadt Aachen, BB-Kreis Ac und Schulen hatte am 23.01. zur Basketballstadtmeisterschaft der Aachener Grundschulen geladen. 20 Mannschaften à 7 Kinder hatten gemeldet. Es war wieder ein munteres Treiben unter der Leitung von über 200 Jahren Schiedsrichtererfahrung (Hans Bohn, Werner Molitor und Fritz Kuckartz), das die Mannschaft der Monstars der KGS Michaelsberg nach 4 spannenden Spielrunden gewann. Den Fairnesspokal teilten sich mit jeweils Null Fouls die Mannschaften Kucki Wizzards, Feldstraße, A-Team-Fischmarkt und Junior-NBAler Laurensberg. Wie immer hat der Basketball gewonnen und natürlich die Kinder, die für ihr Engagement jeder ein Hausaufgabenfrei-Gutschein erhielten. weiterlesen

1. Lauf zur 35. Winterserie des LSV Porz, Köln (27.01.)

Julia läuft 5km Vereinsrekord

Der erste Vereinsrekord des Jahres 2019 geht auf das Konto einer Läuferin, die auch 2018 die ATG-Langstreckenrekorde der Frauen ordentlich durcheinander gewirbelt hat. Nach den Rekorden über 3000m, 5000m und 10000m war es beim ersten Lauf der Winterserie des LSV Porz die 5km-Distanz, über die Julia Kümpers einen neuen Rekord aufstellte. Mit 17:44 Minuten war Julia 9 Sekunden schneller als Franziska Fourné vor gut drei Jahren in Refrath und kam als schnellste Frau und Sechste des Gesamteinlaufs ins Ziel. weiterlesen

Enwor Crosslauf, Kohlscheid (26.01.)

Mit großem Aufgebot war der ATG Laufnachwuchs beim Enwor-Cross der DJK Elmar Kohlscheid vertreten. Tradition verpflichtet - auch in diesem Jahr herrschten wieder echte Crossbedingungen auf dem Sportplatz Forensberg. Die Kombination aus Tauwetter und Regen sorgte für tiefen Boden mit reichlich matschigen Abschnitten. Keine Chance, diesen Lauf mit sauberer Sportkleidung zu beenden ;-). weiterlesen

Deutsche Hallenmehrkampfmeisterschaften, Halle/Saale (26./27.01.)

Jannis Wolff erkämpft sich mit blutiger Nase einen achtbaren 7. Platz im Männersiebenkampf

Trotz der schlechten Wintertrainingsbedingungen im Kreis Aachen entschied sich Jannis Wolff für eine Teilnahme an den Deutschen Hallenmehrkampfmeisterschaften und reiste am Freitag in das 500 km entfernte Halle/Saale. Leider, leider musste die Anfahrt ohne die eigenen Stabhochsprungstäbe erfolgen. Der dafür vorgesehene Dachgepäckträger stellte sich für die lange und schwere Stabbox als nicht hinreichend belastbar heraus. weiterlesen

Nordrhein-Hallenmeisterschaften, Leverkusen (19./20.01.)

U20 Staffel auf Platz 5 (Foto: Marlies Bechthold)

Titelverteidigung für Nico, Bronze für Henrik beim ATG-Meisterschaftsdebüt, Stabhoch-Bronze für Laura mit neuer Bestleistung

Das neue Jahr war kaum 3 Wochen alt und schon standen die ersten Meisterschaften auf dem Plan: In der mit neuem Belag ausgestatteten Leverkusener Halle trafen U18, U20 und Hauptklasse zusammen. Auch von der ATG hatten sich viele hoffnungsvolle Talente qualifiziert. Als erstes starteten die beiden Zehnkämpfer Nico Beckers(1994/M) und Jannis Wolff (1998/M) im Endlauf über 60m Hürden der Männer. Auch eine Meisterschaft ist nicht ohne Fehler.... die Zeitnehmeranlage funktionierte nicht . So gab es nur ein Platzierungsergebnis – aber das schmälert nicht, dass Nico Nordrheinmeister wurde ! Jannis erreichte Platz 5.

weiterlesen

Seiten