Herzlich Willkommen auf den Seiten der Aachener TG

Sie finden bei uns Informationen zu unseren Abteilungen, aktuelle Wettkampfergebnisse - ergänzt mit Bildern und Berichten - und alles Wichtige zu unseren Veranstaltungen, insbesondere zum Winterlauf und zum Herbstlauf

Viel Spaß beim Stöbern!


News aus den Abteilungen

16. Deutsche Senioren-Hallenmeisterschaften, Erfurt (04./05.03.)

Claudia holt Gold bei DM

Das Bild täuscht - alles andere als am Boden ist Claudia nach dem Gewinn von DM-Gold in Erfurt

Bei Meisterschaften zählen Titel mehr als Zeiten. So sind die 11:04,84 Minuten, die Claudia Valdix bei der Hallen-DM der Senioren in Erfurt für die 3.000m benötigte, nur zweitrangig. In stickiger Hallenluft 15 Runden zu laufen ist nicht Jedermanns Sache. Auch für Claudia entwickelte sich der Lauf zur Quälerei, die sich aber am Ende reichlich auszahlte. Der Titelgewinn bei den W35 war Lohn für Claudias Durchhaltewillen, dazu kam noch die Freude über die Teilnahme an einer Meisterschaft, die sich durch tolle Stimmung unter allen beteiligten Athleten und Helfern auszeichnete. weiterlesen

Deutsche Jugend-Hallenmeisterschaften, Sindelfingen (25./26.02.)

Staffel vor der Fahrt (Foto: Marlies Bechthold)

Karneval in Schwaben - 6 ATG-Athleten bei der Jugend-DM

Während die einen ihre Nadeln für die Startnummern nicht dabei hatten, vergaßen andere ihre ATG-Jacke ... So ist das, wenn 5 Nachwuchs-Sprinter unterwegs zu den Deutschen Jugendhallenmeisterschaften sind... Jannis Wolff, Nils Langemeyer, David Salama, Lukas Frings und Ersatzläufer Joep Merx machten sich Freitag, den 24. Februar zusammen mit den Trainerinnen Christiane und Marlies in einem fast in letzter Minute gemieteten 9-Sitzer auf den Weg nach Sindelfingen. Die gemeinsame Fahrt ließ von Anfang an ein gutes Team-Gefühl aufkommen – war allerdings von vielen Staus geprägt .... – merke : traue nie der Navi-Alternativroute ... weiterlesen

Nordrhein Jugend U16 Hallenmeisterschaften, Düsseldorf (05.03.)

Ein Schwer- und zwei Leichtgewichte: Fynn holt Silber & Luca wird Vierter über die 800-m-Strecke in Düsseldorf (Foto. J. Graf)

Fynn pulverisiert PB und holt 800-m-Silber, Laura springt höhengleich mit Siegerin zu Stab-Bronze, Luca schafft trotz Erkältung Platz vier auf der halben Meile

Mit einer ganz kleinen aber ganz feinen Mannschaft reisten wir in diesem Jahr nach Düsseldorf zu den Landesmeisterschaften unter dem Hallendach für die jüngsten Athleten der Jugend U16. Drei ATGer - so wenig wie seit Jahren nicht mehr - stellten sich dem Starter bzw. den Wettbewerbern und kamen alle mit Podestplatzierungen und sogar zwei Medaillen wieder nach Aachen zurück. weiterlesen

Einladung zur Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 10. März 2017 findet um 20:00 Uhr im Jugendraum des ATG-Vereinsheims, Am Chorusberg 10, 52076 Aachen, die Mitgliederversammlung 2017 statt.

Laut unserer Satzung ist die ordentliche Mitgliederversammlung (Jahreshauptversammlung) das höchste und wichtigste Gremium unseres Vereins. Bei dieser Versammlung werden alle Belange des Vereins besprochen und geregelt, auch der Vorstand gewählt und über die nötigen Geldausgaben beschlossen.

Der Vorstand läd alle Mitglieder herzlich zu dieser Versammlung ein. weiterlesen

Westfälische Hallenmeisterschaften Jugend U20, Dortmund (11.02.)

4x200-m-Staffel der weibliche Jugend und Nils (400 m) schrammen jeweils an den DM-Qualis knapp vorbei 

Da sowohl Nils Langemeyer über die 400 m als auch völlig überraschend die 4 x 200-m-Staffel in der weiblichen Jugend (U20) hauchdünn die Qualinormen für die Deutsche Jugend Hallenmeisterschaften bei den LVN- bzw. NRW-Meisterschaften verpasst hatten, war die Entscheidung schnell gefasst beiden (allen Fünfen) noch einmal die Chance zu geben, für die Sindelfingen-Quali „nachzubessern“! weiterlesen

11. Nobis Printen-Cross, Chorusberg (11.02.)

Start der U8 (Foto: Christoph Schmitz)

Rekordbeteiligung beim Printen-Cross - tolle Leistungen in allen Altersklassen

So gut gefüllt wie nie zuvor in der elfjährigen Geschichte des Nobis Printen-Cross waren am vergangenen Samstag die Starterfelder beim Cross auf dem Chorusberg. Knapp unter der 300er-Marke blieb die Zahl der gemeldeten Teilnehmer, allein im Langstreckenlauf stellten sich mehr als 60 Läuferinnen und Läufer der anspruchsvollen Strecke. Im Vergleich zum Vorjahr fast eine Verdoppelung der Teilnehmerzahl. Doch beginnen wollen wir in dieser News nicht mit den Langstrecklern sondern mit den jüngsten Teilnehmern. weiterlesen

Vorschau 11. Nobis Printen-Cross

11. Nobis Printen-Cross

Morgen geht es los, das ATG-Wettkampfjahr 2017. Elf Wettkämpfe werden wir Euch im Laufe dieses Jahres anbieten. Den Anfang macht der 11. Nobis Printen-Cross, der gleichzeitig auch Auftakt zur Laufchallenge 2017 ist. Ab 11 Uhr beginnen die Läufe der Kinder und Jugendlichen von U8 bis U16. In allen Altersklassen geht es neben dem Tagessieg auch um gute Platzierungen, vielleicht sogar um Siegerpokale in der Gesamtwertung des Schüler-Waldlaufcups. Um 13 Uhr fällt der erste Startschuss für die älteren Teilnehmer ab Jugend U18. Hier geht es nicht um Pokale sondern um Titel über die Mittel- und Langstrecken Distanzen. Zum vielleicht letzten Mal werden auf dem Chorusberg die Kreismeister im Crosslauf gesucht. weiterlesen

33. Winterserie (2. Lauf), LSV Porz (05.02.)

Start zum 15km-Lauf (Foto: Gisela Maubach)

Martin, Lothar und Martin mit dem ersten Vereinsrekord des Jahres

Am vergangenen Sonntag waren sechs ATGer bei der Winterlaufserie des LSV-Porz auf den unterschiedlichen Strecken von 5 km, 10 km sowie den selten gelaufenen 15 km unterwegs. Wie immer wurde die Veranstaltung nahe der Kölner Ortschaft Urbach durch das Lauf-Urgesteins Helmut Urbach, der in den 1970er-Jahren als erster Mensch die 7-Stunden-Marke im 100km-Lauf unterboten hatte, routiniert organisiert und durchgeführt. weiterlesen

NRW-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf, Leverkusen (4./5.02.)

13 ATG-Starter lassen Trainer-Crew lächeln: Max mit DM-Norm zu 1.500-m-Bronze, Nils wird 400-m-Vizemeister, Carolin (800 m) und Max (Kugel-PB) auf Platz vier, Pia (400 m ) und Morten (Speer) jeweils auf Platz sieben, wieder Paukenschlag der weiblichen 4 x 200-m-Staffel!

Zum ersten Mal gab in der Halle NRW-Meisterschaften für die Hauptklassen, die Jugend U20 und U18. Im Gegensatz zu den bisher immer nur in zwei Altersklassenkategorien (es fehlten in der Vergangenheit stets entweder die U20 oder die U18) ausgetragenen Westdeutschen Hallenmeisterschaften waren diese „Bundesland-Meisterschaften“ als Zwei-Tagesveranstaltung angesetzt! weiterlesen

Seiten