Herzlich Willkommen auf den Seiten der Aachener TG

Sie finden bei uns Informationen zu unseren Abteilungen, aktuelle Wettkampfergebnisse - ergänzt mit Bildern und Berichten - und alles Wichtige zu unseren Veranstaltungen, insbesondere zum Winterlauf und zum Herbstlauf

Viel Spaß beim Stöbern!


News aus den Abteilungen

Rur-Wurm-Lauf [16.08]

Beim Unterbrucher Rur-Wurm-Lauf siegte Andreas Gerrits nach 48:54 min über die Drittel-Marathon-Distanz von 14,1 km in überlegener Manier mit einer guten Minute Vorsprung!
Im 1000m-Lauf der Schüler C & D belegte Tim Schirrmacher als Dritter im Gesamteinlauf den 2. Platz der Altersklasse M11.

[Homepage] weiterlesen

1. Tag Bahnserie Bergisch Gladbach [14.08.]

Am ersten Wettkampftag der 26. Bahnserie in Bergisch Gladbach siegte Stephan Bardy in 1:53,68 min über 800m der Männer. Ihm folgten Mathias Schumacher in 2:01,15 min, Andreas Vierhaus in 2:05,11 min und Benjamin Lehmbach in 2:08,05 min. Fünfter der 800m in der B-Jugend wurde Markus Laven in 2:06,50 min.
Nina Kunz wurde über die gleiche Strecke in 2:22,83 min Zweiter der Frauen, in 2:26,23 min belegte Luka Duffhauß Rang vier der weiblichen Jugend A. weiterlesen

Deutsche Jugendmeisterschaften, Berlin [18.-20.07.]

Im Berliner Olympiastadion fanden die Deutschen Meisterschaften der B- & A-Jugendlichen statt. Am Ort der Weltmeisterschaften 2009 waren die Leichtathleten der Aachener TG mit drei Einzelstartern und einer Frauen-Staffel der gleichzeitig ausgetragenen Langstaffelmeisterschaften vor Ort.

Im Rennen der weiblichen Jugend A über 2000m Hindernis lief Julia Cremer auf einem tollen siebten Platz und verbesserte in 7:04,93 min ihren eigenen Vereins- und Kreisrekord um gute 5 Sekunden! weiterlesen

LVN Meisterschaften Männer/Frauen, Essen [13.07.]

Bei den gemeinsam ausgetragenen Nordrhein- und Westfälischen- Meisterschaften im Stadion Am Hallo in Essen gewannen zwei ATGer zwei Vizemeisterschaften und drei vierte Plätze:
Julia Cremer lief nach 4:43,19 min über die 1500m ebenso auf Platz zwei wie Langsprinter Patrick Thiemann mit 49,14 sek über die 400m-Distanz. Knapp geschlagen Vierte wurden Stefan Bardy über 800m in 1:52,94 min, Marcel Bischoff nach 4:03,15 min über 1500m und Stefan Vinbrüx in 55,12 sek über 400m Hürden. weiterlesen

Seiten