Herzlich Willkommen auf den Seiten der Aachener TG

Sie finden bei uns Informationen zu unseren Abteilungen, aktuelle Wettkampfergebnisse - ergänzt mit Bildern und Berichten - und alles Wichtige zu unseren Veranstaltungen, insbesondere zum Winterlauf und zum Herbstlauf

Viel Spaß beim Stöbern!


News aus den Abteilungen

41. Monschau Marathon (13.08.)

André gewinnt Monschau Marathon (Foto: Beate Behrendt)

Achter Sieg für André

Einen optimalen Rennverlauf erwischte André Collet bei "seinem" Marathon - dem wohl hügeligsten weit und breit. Siebenmal hatte André den Monschau Marathon bisher schon gewonnen, am vergangenen Sonntag folgte der achte Streich. Dabei stand eigentlich die Vorbereitung auf das nächste 100km Rennen im Fokus. Ende September geht es in China wieder auf die richtig lange Strecke. Nach einem von Muskelbeschwerden geprägten Wettkampfjahr war dieser Sieg ein echter "Bannbrecher", bei dem dem André seine ganze Routine ausspielen konnte. weiterlesen

10 KM von Dürwiß (05.08.)

Gewohnt erfolgreich präsentierten sich unsere Langstreckler bei den 10 km von Dürwiß, bei denen zum letzten Mal die Aachener Kreismeister über die 10-Kilometer-Distanz ermittelt wurden. Unsere Männer belegten im Gesamtklassement 6 der Top 10 Plätze und räumten auch bei der KM Wertung kräftig ab. Martin Heuschen, David Veith und Gero Pietsch waren die schnellsten Männer des Kreises. Kreismeistertitel gewannen auch Stefan Schnorr (M30), André Collet (M40) und Herbert Büngeler (M60). weiterlesen

Länderkampf USA-Deutschland, Thorpe-Cup, Düsseldorf-Rath (29./30.07.)

Bei seinem zweiten Einsatz für Deutschland schafft Nico den Sprung in die Mannschaftswertung und erringt mit dem deutschen Team einen Sieg über die Jungs aus den USA

Nach dem Ratinger Zehnkampf war die Einladung an Nico ausgesprochen worden, an diesem Wochenende ging es nun darum im Nationaltrikot für das deutsche Team um sportliche Ehren zu kämpfen. Für Nico ist das kein Pflichtprogramm, sondern ein absolutes Highlight des Wettkampfjahres. So freute er sich denn auch "wie ein Kind auf Weihnachten" auf seinen Auftritt im Düsseldorf-Rather Waldstadion. weiterlesen

Nacht van de Atletiek, Heusden (B) (22.07.)

Mit neuer persönlicher Bestzeit von 14:52,14 Minuten über die 5.000m-Distanz hat sich Martin Heuschen bei einem Ausflug ins belgische Heusden-Zolder sehr gut verkauft. Beim stark besetzten internationalen Meeting "Nacht van de Atletiek" belegte Martin in seinem Zeitlauf den siebten Platz. weiterlesen

3. Läufermeeting, Saarbrücken (20.07.)

Franziska und David mit neuen 1500m Bestzeiten

Mit neuer persönlicher Bestzeit von 4:48,17 Minuten hat Franziska Fourné die 1500m beim 3. Läufermeeting der LSG Saarbrücken-Sulzbachtal gewonnen. Für Franziska war es nach Bestzeiten über 800m, 3000m und 5000m schon die vierte PB der Saison. Ebenfalls erfolgreich im Saarland unterwegs war David Veith. David lief über dieselbe Distanz mit 4:14,15 Minuten PB und kam damit auf Platz 4 der Männer Hauptklasse. weiterlesen

Meeting International d'Athlétisme, Lüttich (19.07.)

Martin überzeugt mit neuer PB in Lüttich

Gute Konkurrenz macht bekanntlich schnell. Beim sehr gut besetzten internationalen Meeting in Lüttich nutzte Martin Heuschen das starke Starterfeld zu einer richtig guten neuen Bestzeit über 1500 Meter. Mit 3:51,63 Minuten belegte Martin Platz 6 im mit über 60 Startern auch quantitativ gut besetzten Feld. weiterlesen

Qualisportfest, Kerken (22.07)

Kleines, aber feines & gut organisiertes Sportfest am Niederrhein: vier neue PBs über 400 m (Clara & Christine) und 800 m (Andela & Ines) - bei sechs Starts nur (!) erste Plätze!

Sehr wahrscheinlich zum ersten Mal überhaupt fuhr am Samstag eine kleine "ATG-Abordnung" von sechs Athleten ins niederrheinische Nieukerk (Kerken) um auf der neuen Tartanbahn noch einmal auf Jagd nach guten Zeiten zu gehen. "Klein aber fein" kann man sowohl zum Stadion als auch zum Wettkampf und dessen Durchführung sagen ... weiterlesen

NRW-Jugend-Meisterschaften, Wattenscheid (15./16.07.)

Gold und Silber über 400 m Hürden der U18 bei den NRW-Titelkämpfen in Wattenscheid: Carolin und Leah beide mit starken Bestleistungen! (Foto: B. Führen).

Phänomenale zwei Tage: zehn ATG-Medaillen und zahlreiche Bestleistungen: Gold: Carolin & Nils rocken die Bahn (jeweils 400 m Hürden), Max gewinnt die 3000-m  -  Silber: die weibliche U20-Staffel, Laura (Stab), Fynn (8oo-m-PB), Leah (400 m Hü PB) und nochmal Max (1500 m)) -  David (400 m) und Luca (800 m-PB) mit Bronze dekoriert, Joep und Ivan auf Platz vier 

„So ´was hat man lange nicht gesehen, schön, sooo schön ... ! „ beschreibt die Stimmung wohl noch am besten nach diesem Wochenende in Wattenscheid bei den ersten NRW-Jugend-Meisterschaften der U16, U18 und U20. Mit unglaublichen zehn Medaillen (davon drei in Gold) schwammen wir auf einer Euphorie- und Erfolgswelle im Ruhrgebiet! Von 15 ATGern hatten 13 Chorusberg-Athleten entweder eine Medaille oder eine Bestleistung oder beides erreicht .. unglaublicher Saisonhöhepunkt für viele der Athleten (und die Trainercrew). weiterlesen

117. Deutsche Meisterschaften, Erfurt (8./9.07.)

Ricarda, Leah, Carolin und Clara im Steigerwaldstadion bei der DM: Vereins-Identifikation und Motivation bis in die FIngerspitzen - wer genau hinschaut, kann es sogar sehen! (Foto: C. Wolff)

Mädchen-400-m-Quartett läuft sich mit Bestleistung von Platz 22 der Melde- auf Platz 13 der Ergebnisliste - Abendessen zwischen / mit Tatjana Pinto und Alexandra Wester motiviert die jungen Damen sehr ... 

History goes in circles ... sagt der Engländer ! Und so fühlten wir uns als Betreuer unserer erfolgreicher Viertelmeilerinnen auch tatsächlich auf der Fahrt zur bzw. rund um die Deutschen Meisterschaften in Erfurt.

Am Freitag morgen machten wir uns (Clara Malangré, Ricarda Kutsch, Carolin Führen & Leah Giesen samt Trainer / Fahrer) auf den Weg in die Thüringische Hauptstadt Erfurt um als einzige Kreis Aachen Teilnehmer überhaupt mit dem 400-m-Quartett der weiblichen Jugend an den Start bei den 117. nationalen Titelkämpfen zu gehen. weiterlesen

Seiten