Herzlich Willkommen auf den Seiten der Aachener TG

Sie finden bei uns Informationen zu unseren Abteilungen, aktuelle Wettkampfergebnisse - ergänzt mit Bildern und Berichten - und alles Wichtige zu unseren Veranstaltungen, insbesondere zum Winterlauf und zum Herbstlauf

Viel Spaß beim Stöbern!


News aus den Abteilungen

Winterlauf 2016 - Danke an alle Teilnehmer und Helfer

Start zum 54. Winterlauf (Foto: js)

Wir bedanken uns bei 2076 Finishern und hoffen, dass es Euch gefallen hat. Den Läuferinnen und Läufern, die erkältungsbedingt passen mussten, wünschen wir gute Besserung und hoffen, Euch im nächsten Jahr bei bester Gesundheit wieder beim Winterlauf begrüßen zu dürfen. Das gilt selbstverständlich auch für all diejenigen, die an diesem wunderschönen Lauftag mit dabei sein konnten.

Ein großes Dankeschön an die zahlreichen Helfer, ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

Wir freuen uns auf Euch alle, wenn am 3.12.2017 der Startschuss zum 55. Winterlauf fällt. weiterlesen

54. Winterlauf (04.12.)

Start zum 54. Winterlauf (Foto: js)

Der Winterlauf aus ATG-Sicht - sehr gute Leistungen der Läuferinnen und Läufer vom Chorusberg

Es war kein Winterlauf für Bestzeiten. Das lag aber nicht an den äußeren Bedingungen - die waren zwar frostig, aber ansonsten nahezu perfekt. Wieder einmal hatte das Schmuddelwetter rechtzeitig ein Ende gefunden und das Teilnehmerfeld konnte bei strahlendem Sonnenschein auf die Winterlaufstrecke gehen. Die war in diesem Jahr 350 Meter länger als gewohnt, da eine Baustelle in Venwegen eine kleine Umleitung erforderlich machte. Schon vor dem Lauf war daher klar, dass jeder Teilnehmer rund eine Minute mehr auf der Laufuhr haben würde. Damit haben wir jetzt wieder eine ausgeglichene Bilanz auf der seit 1995 unveränderten Winterlaufstrecke: 2010 mussten wir aufgrund von Glatteis die Strecke etwas verkürzen, jetzt haben die Winterläufer ihre fehlenden Meter wieder zurück bekommen ... weiterlesen

44. Herbstlauf in Porz, Köln (19.11.)

Acht ATG-Starter - acht Medaillen - Carolin, Max, Antje und Lilith gewinnen ihre Altersklassen

Wenn das Telefon morgens um sieben Uhr am Wettkampftag beim Trainer klingelt, hat das meistens nichts Gutes zu bedeuten ... So war es auch an diesem Samstag, denn sowohl Leah als auch Stella waren leider von der Erkältung eingeholt worden, sodass die 5-km-Mannschaft schon vor dem Start gesprengt war! Die beiden „Caros“ (Führen & Weins) entschieden sich dann dennoch zu starten, auch wenn das Unterfangen „Verbesserung des (eigenen) Mannschafts-Kreisrekordes geplatzt war. weiterlesen

Winterlauf 2016: Streckenänderung in Venwegen

Durch eine an diesem Wochenende aktive Baustelle auf der Vennstraße in Venwegen müssen wir die Streckenführung des 54. Winterlaufs leicht ändern! Die Ortsdurchfahrt Venwegen ist gesperrt.

Zwischen Kilometer vier und fünf wird die Route auf einem anderen Weg aus Venwegen herausgeführt und  trifft am Kreisverkehr wieder auf die eigentliche Streckenführung in Richtung Kornelimünster (siehe Kartenausschnitt). Die Gesamtdistanz verlängert sich dadurch um 350 Meter. weiterlesen

Deutsche Bestenliste 2016 der Männer (HK), Stand: 30.11.2016

Mit neun Platzierungen schieben sich die Herren (30) noch knapp an den Damen (25) vorbei, 55 ATG-Nennungen insgesamt sorgen für neuen „Vereins-Rekord“ - das / der Beste zum Schluss: André Collet auf Platz eins !

 

Sozusagen auf der Zielgeraden haben die Männer das schöne Geschlecht was die Anzahl an Platzierungen in der deutschen Bestenliste angeht, noch abgefangen. Mit „zum Schluss“ noch einmal neun ATG-Nennungen in der Männerhauptklasse kommen wir nun auf stolze 55 Platzierungen deutschlandweit. Ganz stark präsentierten sich in diesem Jahr (wieder) die Langstreckler ... allen voran André Collet mit dem Platz an der Sonne auf der 100-km-Strecke; seine hervorragende Leistung aus Spanien von der WM (6:44:54 Std. / 100 km) führt ihn auch deutschlandweit auf Platz eins. weiterlesen

LVN Crossmeisterschaften & LVN Kreisvergleich Cross, Wesseling (27.11.)

Luca, Fynn und Ben (v. l. n. r.) gewinnen den Kreisvergleichskampf Cross in Wesseling (Foto: J. Graf)

27 ATGer sorgen für zwei LVN-Titel und den famosen Kreisvergleichskampfsieg - weitere acht Medaillen sowie 19 Platzierungen runden den "Tag in ROT" ab

 

Bei den angesprochenen 27 ATG-Startern, die dann in Summe sage und schreibe 30 Platzierungen in den Top Acht holten, fällt es naturgegeben schwer, die Leistungen aller Teilnehmer ausführlich zu würdigen, ohne dass dieser Artikel den Umfang des New Yorker Telefonbuchs erreicht. Somit bittet der Autor um Verständnis, dass versucht wird, das Prinzip „ in der Kürze liegt die Würze“ anzuwenden! weiterlesen

Int. Cross Cup van de Provincie Antwerpen, Mol/BEL (06.11.)

Yannick holt sich in Belgien die notwendige Härte für die Sommersaison (Foto: Dirk Thiele)

Über 1500 Crossläufer aus 10 Nationen treten zur Cross Challenge an: sechs ATGer mittendrin

Wir hatten schon mit viel gerechnet bei dieser Crosslaufveranstaltung im belgischen Mol ... dass wir aber bei einer Veranstaltung mit mehr als 1500 Teilnehmern aus halb Europa (und darüber hinaus) und Fernseh-Live-Übertragung landen würden, war uns nicht ganz klar gewesen. Mit Fug und Recht kann man sagen, dass diese Veranstaltung das größte, best organisierte und schönste Cross-Event war, welches zumindest der Autor je gesehen hat. Teilnehmerfelder von teilweise über 100 Startern, die Livekamera vom Quad vier Meter vor dem Feld und ca. weiterlesen

Sportlerwahl 2016 - André Collet nominiert

André erneut für Sportlerwahl nominiert (Archivfoto: js)

Wir freuen uns, in diesem Jahr eine tolle Tradition fortsetzten zu dürfen. Wie in den Vorjahren beginnt kurz vor dem Winterlauf die Wahl zu Aachens Sportler des Jahres und wie in den Vorjahren gehört ein ATG Leichtathlet zu den nominierten Sportlern. André Collet ist Deutschlands bester Ultraläufer und hat das am vergangenen Wochenende eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Bei der 100-Kilometer-WM gewann André die Goldmedaille seiner Altersklasse, den M45, verbesserte mit seiner Zeit von 6:44:53 Stunden einige Rekorde, darunter auch den Deutschen M45 Rekord, und zeigte mit seinem 13. Gesamtplatz, dass er mit 45 Jahren gerade erst im besten Laufalter angekommen ist. weiterlesen

Seiten