6. Beuler10er, Bonn (23.03.)

Julia gewinnt die 5 km Distanz; Nils über 10 km vorne

Julia Kümpers und Nils Bergmann gingen am vergangenen Donnerstag beim Beuler10er in Bonn an den Start. Die Strecke, ein 5 km langer Rundkurs mit Wendepunkt, ist leicht wellig und führt unmittelbar am Rhein vorbei.

In einem kontrollierten Rennen ließ sich Julia vom euphorischen Anfangstempo einiger jüngerer Läuferinnen nicht irritieren und sortierte sich zunächst im vorderen Viertel des Feldes ein. Nach dem ersten Kilometer hatte sie sich bezüglich der Frauenkonkurrenz auf die Führungsposition vorgearbeitet. Auch im Gesamtteilnehmerfeld konnte sie bereits eine der vorderen Positionen einnehmen. Auf dem letzten Kilometer steigerte sie das Tempo und konnte somit noch einige Männer zum Ende hin überholen. Sie erzielte durch eine überzeugende Leistung (17:53 min) neben dem Sieg in der Frauenhauptklasse auch den zweiten Platz im Gesamteinlauf.

Nils Bergmann bewies, dass das Ergebnis aus Wegberg nicht sein aktuelles Leistungsniveau darstellt und steigerte sich auf der 10 km-Strecke um 24 Sekunden auf 36:26 min.

Er gewann damit unangefochten die Altersklasse U20 und belegte Platz 11 im Gesamteinlauf.