Crosscup, Mol (04.11.)

Start der "Cadetten" (Foto: Patri)

Niklas, Jonas und Luca stellen sich der belgischen Cross-Konkurrenz

Zum Auftakt in die Crosssaison starteten drei unserer starken Nachwuchsläufer im belgischen Mol. In Belgien hat der Crosslauf einen deutlich höheren Stellenwert als bei uns, das zeigte sich in großen, qualitativ sehr gut besetzten Teilnehmerfeldern. Mit 31 Konkurrenten musste sich Niklas Patri im Lauf der Jungen des Jahrgangs 2007 auseinandersetzen. Auf dem abwechslungsreichen Untergrund des auf einem Freizeitgelände angelegten Parcours galt es, zahlreiche Hindernisse zu überwinden. Darunter auch einige Steigungen und schwer zu laufende Sandpassagen. Niklas bewältigte seine 1500m in 5:39 Minuten und belegte mit 17 Sekunden auf den Sieger einen sehr guten 5. Platz.

Jonas Patri startete im Lauf der "Cadetten jongens" mit einem Jahr älteren Läufern. Nach 2500 Metern und  9:49 Minuten kam Jonas als Dreizehnter ins Ziel. In seinem Jahgang belegte er Platz 3. Noch einmal 1500m länger war die Cross-Distanz für Luca Thiele. Bei den "Scholieren jongens" der Jahrgänge 2002/2003 kam Luca auf Platz 38 von 57 Teilnehmern. In seinem Jahrgang wurde Luca Elfter.