offene Regio Mehrkampf-Meisterschaften, Zülpich (16./17.09.)

Jeweils sechs starke junge Damen und Herren in Zülpich bei den Mehrkämpfen am Start ... der Erfolg kann sich sehen lassen! (Foto: C. Wolff)

Zwölf ATGer räumen richtig ab: Lisa Schiffers mit DM Quali & Siebenkampf-Kreisrekord, zusammen mit  Alisa Otten und Leah Giesen fällt auch der Kreisrekord in der U18-Mannschaft  -  Jannis Wolff, Sebastian Giese und Nils Langemeyer legen Zehnkampf DM-Mannschaftsquali nach, Clara Malangré überlegene Regio-Meisterin in der U20, alle Genannten (sehr) gut in der deutschen Bestenliste platziert!

Eine derartig große Mehrkampfmannschaft hat es lange nicht mehr gegeben in den Reihen der Aachener TG. Sechs Athleten und sechs Athletinnen stellten sich einem letzten Mehrkampf in der sich dem Ende neigenden Wettkampfsaison derart erfolgreich, wie es nicht zu erwarten war. Es hagelte unzählige neue persönliche Bestleistungen (siehe Ergebnisse), die Stimmung der Gruppe über die Dauer der zweitägigen Wettlämpfe war entspannt und motiviert.

Unsere vielseitigen Damen waren in jeder Jugendklasse vertreten: Clara Malangré in der U20, eine Mannschaft bestehend aus Lisa Schiffers, Alisa Otten und Leah Giesen (eine Verstärkung aus der Mittelstreckengruppe) in der U18, Laura Giese und Stella Gerhards (mit ihrem Siebenkampfdebüt) in der U16. Für alle sechs Siebenkämpferinnen stand der Spaß und das gemeinsame Gruppenerlebnis am Ende einer langen Wettkampfsaison im Vordergrund. Die hierdurch erlangte Lockerheit führte bei unserer besten Siebenkämpferin Lisa Schiffers, dazu, dass der Knoten platzte. Ein wenig zu spät für die Deutschen Jugendmehrkampfmeisterschaften (August 2017) überbot sie die geforderte Qualifikationsleistung und trägt sich nun mit einem neuen Kreisrekord in die ewige Bestenliste des Kreises Aachen ein. Natürlich war sie damit nicht zu schlagen und errang den Regiomeistertitel. Gemeinsam mit ihren Kameradinnen Alisa Otten, die den 2. Platz belegte und Leah Giesen gelang ihnen das Kunststück Kreisrekord auch für die Mannschaftswertung in der Alterklasse U18. Stand September bedeutet dies den Platz 15 in der Deutschen Bestenliste. An diesem erfolgreichen Wochenende wurde zudem Clara Malangré Regiomeisterin ihrer Altersklasse U20. Laura Giese erkämpfte sich in der Regiomeisterschaftswertung einen dritten Platz bei den Mädels der U16.

Der erste Tag des Zehnkampfes bedeutet zugleich die Wertung eines Fünfkampfes. Hierfür sind fünf Athleten vonnöten. Kein Problem, dachten sich die Mehrkämpfer der ATG und liefen gleich mit sechs Athleten in der Altersklasse U20 auf. Mit Jannis Wolff, Morten Hannes und Sebastian Giese traten drei waschechte Zehnkämpfer an. Verstärkt wurden sie durch den 400m-Hürden-Spezialisten Nils Langemeyer aus der Mittelstrecklergruppe, Nils Schidlowski aus dem Jahrgang U18 und Dean Wunsch (die beiden letzteren mit ihrem Fünfkampfdebüt). Bei dieser Besetzung gehörte Spaß und humorvolle Kameradschaft zum Programm. Unglaublich locker und doch sehr zielstrebig fighteten sich die Sechs durch die ersten fünf Disziplinen des Zehnkampfes. Am Ende eines erfolgreichen 1. Wettkampftages steht eine tolle Fünfkampfmannschaft auf Platz zwei in der Deutschen Bestenliste (Stand 20.09.2017). Am zweiten Tag wurde der Zehnkampf von Jannis, Sebastian und Nils weiter fortgeführt. Morten musste leider verletzt aufgeben. Für die Zehnkampfmannschaftswertung genügen drei Athleten. Also war klar, dass die drei verbleibenden Wettkämpfer alle ihren Zehnkampf beenden mussten. Trotz des wechselhaften Wetters, dass insbesondere den Stabhochsprung sehr erschwerte, gelang den drei ATGern das Wunschziel. Nach einer letzten harten Bewährungsprobe im abschließenden 1500-Meter-Lauf bedeutete die Gesamtleistung von 16646 Punkten die verspätete Überbietung der Deutschen Mehrkampfqualifikation und den 6. Platz in der laufenden Deutschen Bestenliste.

 

ATG-Ergebnisse:

weibliche Jugend U20, Siebenkampf :

 

1 216 Malangré Clara 1999   Aachener TG

3960 Pkt

PB

2563 Pkt Vierkampf

PB 1. Platz 

   
15,84
+0,0
(734)

1,56 m

(689)
(1423)

PB

8,25 m

(416)
(1839)

PB

26,85
+0,0
(724)
(2563)
4,93 m
-0,5
(540)
(3103)

18,32 m

(258)
(3361)

PB

2:37,77

(599)
(3960)

 

weibliche Jugend U18, Siebenkampf:

 

 

1 203 Schiffers Lisa 2000   Aachener TG 4526 PB, VR, KR, DM-Quali

2699 Pkt Vierkampf,

1. Platz 

   
15,63
+0,7
(760)
1,56 m

(689)
(1449)
9,33 m

(486)
(1935)
13,03
+0,1
(764)
(2699)

5,23 m
+0,0
(623)
(3322)

PB

36,93 m

(608)
(3930)

PB

2:38,00

(596)
(4526)
2 210 Otten Alisa 2001   Aachener TG 3589 PB

2392 Pkt  Vierkampf

PB

2. Platz

   
16,26
-0,1
(683)

1,52 m

(644)
(1327)

PB

8,45 m

(428)
(1755)

13,79
+0,6
(637)
(2392)

 

4,63 m
+0,0
(461)
(2853)
16,92 m

(232)
(3085)
2:46,20

(504)
(3589)
3 283 Giesen Leah 2001   Aachener TG

3166

PB

2062 Pkt Vierkampf, PB

6. Platz

   

16,45
-0,1
(660)

PB

1,28 m

(389)
(1049)

PB

7,59 m

(373)
(1422)

PB

13,77
+0,6
(640)
(2062)

4,11 m
-0,2
(333)
(2395)

PB

19,70 m

(283)
(2678)

PB

2:47,71

(488)
(3166)

 

 

Siebenkampf Mannschaft, weibliche Jugend U18 - KM Aachen

Rg. Name Punkte  
  Bewerb StNr. Name Jg Nat. Ergebnis W. Punkte  
1.  Aachener TG 11.281 VR, KR
   Schiffers Lisa 2000 4526
   Otten Alisa 2001 3589
   Giesen Leah 2001 3166



 

weibliche Jugend U16, Siebenkampf:

 

3 202 Giese Laura 2002   Aachener TG 3186 1803 Pkt Vierkampf
   
14,04
+0,0
(475)
4,34 m
+0,0
(475)
(950)
9,67 m

(459)
(1409)
1,32 m

(394)
(1803)
14,01
+0,0
(474)
(2277)
28,10 m

(482)
(2759)
2:47,10

(427)
(3186)

 

9 201 Gerhards Stella 2002   Aachener TG 2711 Pkt 1679 Pkt PB  Vierkampf 
   

14,22
+0,0
(461)

PB

4,36 m
+0,0
(478)
(939)

PB

7,62 m

(372)
(1311)

PB

1,28 m

(368)
(1679)

PB

18,42
+0,0
(299)
(1978)
12,56 m

(308)
(2286)
2:47,50

(425)
(2711)

 

männliche Jugend U20, Fünf-/Zehnkampf:

 

Fünfkampf, männliche Jugend U20
 

Rk. StNr. Name Jg. Nat. Verein Punkte  
   
100 WEI KUG HOC 400  
1 13 Wolff Jannis 1998   Aachener TG 3396  
   
11,62
-0,2
(728)
6,23 m
+0,0
(637)
(1365)
12,22 m

(620)
(1985)

1,92 m
(731)(2716)

PB

53,04

(680)
(3396)

 

4 106 Langemeyer Nils 1999   Aachener TG 2939 PB
   
11,67
-0,2
(717)

6,18 m
+0,0

PB
(626)
(1343)

8,63 m

PB

(404)
(1747)

1,60 m

PB

(464)
(2211)

51,93

(728)
(2939)

 

5 19 Schidlowski Nils 2000   Aachener TG 2840 PB
   
11,80
-0,9
(691)
5,75 m
+0,0
(533)
(1224)

9,29 m

(443)
(1667)

PB

1,68 m

(528)
(2195)

53,88

(645)
(2840)

PB

6 16 Giese Sebastian 1999   Aachener TG 2770  
   
12,10
-0,9
(631)
5,59 m
-0,2
(500)
(1131)
10,51 m

(516)
(1647)
1,64 m

(496)
(2143)

54,31

(627)
(2770)

PB

7 15 Hannes Morten 1998   Aachener TG 2564  
   
12,07
-0,9
(637)
5,50 m
+0,0
(481)
(1118)
11,66 m

(586)
(1704)
1,52 m

(404)
(2108)
58,76

(456)
(2564)

 

9 18 Wunsch Dean 1999   Aachener TG 2322 PB
   

12,79
-0,9
(504)

PB

4,94 m
-0,4
(371)
(875)

PB

9,00 m

(426)
(1301)

PB

1,68 m

(528)
(1829)

PB

57,76

(493)
(2322)

PB

 

 

Fünfkampf Mannschaft, männliche Jugend U20

Rg. Name Punkte  
  Bewerb StNr. Name Jg Nat. Ergebnis W. Punkte  
1.  Aachener TG 14.509  
   Wolff Jannis 1998 3396
   Langemeyer Nils 1999 2939
   Schidlowski Nils 2000 2840
   Giese Sebastian 1999 2770
   Hannes Morten 1998 2564



 

 

Zehnkampf, männliche Jugend U20
 

Rk. StNr. Name Jg. Nat. Verein Punkte  
   
100 WEI KUG HOC 400 11H DIS STA SPE 1K5  
1 13 Wolff Jannis 1998   Aachener TG 6589  
   
11,62
-0,2
(728)
6,23 m
+0,0
(637)
(1365)
12,22 m

(620)
(1985)
1,92 m

(731)
(2716)
53,04

(680)
(3396)
15,45
+0,0
(796)
(4192)
31,36 m

(491)
(4683)
4,30 m

(702)
(5385)
48,29 m

(563)
(5948)
4:46,30

(641)
(6589)

 

3 16 Giese Sebastian 1999   Aachener TG 5237  
   
12,10
-0,9
(631)
5,59 m
-0,2
(500)
(1131)
10,51 m

(516)
(1647)
1,64 m

(496)
(2143)
54,31

(627)
(2770)
17,58
-0,5
(565)
(3335)
23,71 m

(342)
(3677)
4,10 m

(645)
(4322)
39,85 m

(440)
(4762)
5:15,24

(475)
(5237)

 

4 106 Langemeyer Nils 1999   Aachener TG 4820  
   
11,67
-0,2
(717)
6,18 m
+0,0
(626)
(1343)
8,63 m

(404)
(1747)
1,60 m

(464)
(2211)
51,93

(728)
(2939)
18,07
+0,0
(517)
(3456)
24,86 m

(364)
(3820)
2,70 m

(286)
(4106)
19,61 m

(156)
(4262)
5:00,25

(558)
(4820)

 

Zehnkampf Mannschaft, männliche Jugend U20



Rg. Name Punkte  
  Bewerb StNr. Name Jg Nat. Ergebnis W. Punkte  
1.  Aachener TG 16.646 DM-Quali
   Wolff Jannis 1998 6589
   Giese Sebastian 1999 5237
   Langemeyer Nils 1999 4820