38. Hardter Karnevalslauf, Mönchengladbach (02.03.)

Ein Karnevalsausflug nach Mönchengladbach steht eigentlich jedes Jahr im Kalender der ATG Langstreckler. Auch bei der diesjährigen Auflage des Hardter Karnevalslauf war wieder eine große Anzahl unserer Läufer mit vielen guten Ergebnissen, Platzierungen und persönlichen Bestleistungen am Start. Schnellster ATGer in Hardt war Henrik Röhlich, der als Gesamtdritter des 5km-Laufes nach 16:03 Minuten ins Ziel kam. 3 Sekunden danach finishte Gero Pietsch als Vierter. Julia Kümpers gewann in 17:22 Minuten die Frauenwertung und verbesserte dabei ihren einen Monat alten Vereinsrekord um 22 Sekunden.

Über Siege in ihren Altersklassen konnten sich Niklas Patri (MJU14), Jonas Patri (MJU16), Annika Niederau (WJU16), Martin Pelzer (M30), Ernst Wawra (M45), Germain Schauermann (M55) und Herbert Büngeler (M60) freuen. Weitere Podiumsplätze belegten in ihren Altersklassen Henrik Röhlich (2. MJU20), Anna Dohmen (2. Frauen), Denise Hellwig (3. Frauen), Gero Pietsch (3. Männer), Christoph Schmitz (2. M40), Klaus Vietzke (2. M50) und Winfried Willems (2. M60).

alle ATG Ergebnisse

5km männliche Teilnehmer

3. Henrik Röhlich 2000 m 2. männliche Jugend U20 00:16:03
5. Gero Pietsch 1992 m 3. Männer 00:16:06
6. Martin Pelzer 1988 m 1. Senioren M30 00:16:30
9. Lothar Wyrwoll 1992 m 5. Männer 00:16:41
12. Richard Wilke 1992 m 8. Männer 00:16:51
16. Jonas Patri 2005 m 1. männliche Jugend U16 00:17:09
21. Ernst Wawra 1972 m 1. Senioren M45 00:18:29
22. Niklas Patri 2007 m 1. männliche Jugend U14 00:18:46
24. Christoph Schmitz 1976 m 2. Senioren M40 00:18:53
29. Herbert Büngeler 1957 m 1. Senioren M60 00:19:12
32. Germain Schauermann 1962 m 1. Senioren M55 00:19:27
35. Klaus Vietzke 1968 m 2. Senioren M50 00:19:34
38. Winfried Willems 1957 m 2. Senioren M60 00:19:37

5km weibliche Teilnehmer

1. Julia Kümpers 1992 w 1. Frauen 00:17:22
4. Anna Dohmen 1998 w 2. Frauen 00:19:01
6. Denise Hellwig 1990 w 3. Frauen 00:19:10
7. Annika Niederau 2005 w 1. weibliche Jugend U16 00:20:01
17. Nora Medgyesi 1992 w 7. Frauen 00:21:15
21. Tanja Döring 1990 w 8. Frauen 00:22:06